Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap
Online-
Terminanfrage!    » weiter
Zahnarzt Münster, Jürgen Karsch

Zahnarztpraxis | Jürgen Karsch

Januar 2022 – Dunkler Zahn: Was tun?

Ein dunkel verfärbter Zahn ist unschön und beeinträchtigt das ästhetische Gesamtbild der Zahnreihen – vor allem dann, wenn es sich dabei um einen der vorderen Zähne handelt.

Ursache für die braune oder graue Verfärbung eines einzelnen Zahns sind entweder eine lange zurückliegende Wurzelkanalbehandlung oder ein Zahnunfall, bei dem das Zahnmark (der „Nerv“) verletzt wurde. Die dunkle Farbe entsteht zum Beispiel durch Ab- und Umbaustoffe des Blutes bzw. bestimmte Inhaltstoffe des abgestorbenen Zahnmarks (z. B. Proteine), die in die umgebende Zahnsubstanz eindringen. Als Grund die dunkle Zahnverfärbung kommen aber auch Bestandteile von Medikamenten infrage.

In allen diesen Fällen ist der Zahn nicht durch äußere Farbstoffe, sondern von innen her verfärbt. Man kann der unschönen Zahnfarbe also weder durch spezielle Zahnpflegemittel noch durch ein normales Bleaching beikommen.

Die Lösung: internes Bleaching

Dass sich Zähne aufhellen lassen, ist bekannt. Viele Patienten wissen jedoch nicht, dass dies auch für einzelne verfärbte Zähne gilt – allerdings ist hier das sogenannte interne Bleaching (auch „Walking-Bleach-Methode“) die Methode der Wahl. Dabei wird ein bleichendes Mittel in den Zahn gegeben und dieser von innen her (intern) aufgehellt. Die einzelnen Behandlungsschritte:

  • Zunächst muss über die Zahnkrone ein Zugang zum Zahninneren geschaffen werden, beispielsweise, indem eine Füllung entfernt wird.
  • Im nächsten Schritt wird das aufhellende Mittel mithilfe einer Einlage in die Höhlung gegeben. Eine provisorische Füllung dient dazu, den Zahn zwischenzeitlich zu verschließen.
  • Dieser Vorgang wird meist mehrmals wiederholt.
  • Abschließend erfolgt die Versorgung des Zahnes mit einer neuen Füllung bzw. Krone.

Mit einer dunklen Zahnverfärbung muss man sich heute also nicht mehr abfinden. Wir beraten Sie gern dazu, was Sie außerdem für schöne Zähne und ein strahlendes Lächeln tun können.

 

Zur nächsten News dieses Monats: Mundtrockenheit ernst nehmen!